Samsung Galaxy S3

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

Mein aktuelles Handy, ein Samsung Galaxy S3, habe ich erst seit etwa zwei Monaten im Einsatz, wobei ich das Gerät im Internet erworben habe. Es ist in der Farbe Blau gehalten und einer der Kaufgründe war das in meinen Augen doch relativ gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem sprachen mich das Design und der große Bildschirm an. Die technischen Daten meines Smartphones sind zwar nicht mehr auf den neusten Stand, überzeugten mich jedoch trotzdem bisher in der Praxis auf ganzer Linie.

Das Samsung Galaxy S3 bei Amazon.de

Die technischen Daten vom Samsung Galaxy S3

Das Datenblatt zum Smartphone verrät unter anderem, dass auf der Vorderseite ein 4,8 Zoll großer Bildschirm (Super-AMOLED) verbaut wurde. Außerdem ist ein Quadcore-Prozessor drinnen, der seine Arbeit mit einer Taktfrequenz von 1,4 GHz erledigt. Dazu kommen ein Arbeitsspeicher von 1 GB und eine Rückkamera mit 8 Megapixel. Diese nimmt selbstverständlich Videos in Full-HD auf. Der interne Speicher besitzt eine Größe von 16 GB, kann allerdings bei Bedarf anhand einer Speicherkarte erweitert werden. Beim Betriebssystem setzt Samsung auf Android, wobei es inzwischen auch ein Update von Android 4.0 auf Android 4.1 (Jelly Bean) gab.

Meine bisherige Meinung zum Galaxy S3

Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich auf jeden Fall sagen, dass das Samsung Galaxy S3 mein bisher bestes Smartphone ist. Das liegt zum einen an den technischen Daten, denn zum Beispiel der Quadcore-Prozessor erledigt seine Aufgabe tadellos. Anwendungen öffnen sich schnell und eine flüssige Performance ist in den meisten Situationen garantiert. Auch vom Bildschirm bin ich begeistert, denn dieser ist mit seiner HD-Auflösung nicht nur scharf, sondern dank der von Samsung eingesetzten Super-AMOLED-Technik auch sehr farbintensiv. Diesen „Vorteil“ kann auch die Kamera nutzen, die nämlich noch immer ganz oben in der Liga mitspielt. Dank eines Vergleichs mit meinem vorherigen Smartphone (Lg Optimus 4X HD), kann ich dies auch ohne den kleinsten Zweifel bestätigen. Die Kamera des Galaxy S3 gehört einfach zu den besten auf den Markt. Ein für mich positiver Punkt ist auch der Lautsprecher, der sich nämlich direkt neben der Kamera und nicht wie bei vielen anderen Smartphones auf der Unterseite befindet. Somit kann dieser während der Bedienung nicht versehentlich abgedeckt werden.

Obwohl für mich das Galaxy S3 das bisher beste Gerät ist, muss es auch Kritik einstecken. Dies betrifft vor allem die Helligkeit, die nämlich im Vergleich zum Lg Optimus 4X HD sehr schwach ist. Außerdem ist die Rückseite glatt, sodass einem das Smartphone schnell aus der Hand fallen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Samsung Galaxy S3, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>