Xperia Arc S

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)


Sony Xperia Arc S bei Amazon.de

Mein Xperia Arc S habe ich schon vor etwas über einem Jahr gekauft. Dabei war mir besonders ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig, was beim Xperia Arc Sabsolut gegeben ist. Zwar ist der 1,4-GHz-Prozessor heute nicht mehr ganz aktuell, zum damaligen Zeitpunkt konnte sich der Prozessor aber durchaus sehen lassen. Das Betriebssystem Android läuft damit sehr flüssig und auch aufwendige Spiele laufen ohne Probleme. Etwas enttäuschend ist jedoch der etwas mickrige interne Speicher, lediglich 400 MB stehen dem Nutzer zur Verfügung. Allerdings lässt sich hier mit einer Micro SD-Karte nachhelfen, sodass mein Handy jetzt über 32 GB an Speicherplatz verfügt. Ich bezahlte damals nur etwa 300 Euro für das Handy, was deutlich weniger ist als zum Beispiel für ein iPhone.

Neben der angenehmen Arbeitsgeschwindigkeit gefällt mir besonders die Kamera an dem Handy. Bei Tageslicht entstehen absolut sehenswerte Aufnahmen und das Arc S muss sich bis heute in dieser Disziplin nicht vor High-End-Smartphones verstecken. Natürlich werden nicht die Ergebnisse von dedizierten Kameras erreicht, für Schnappschüsse eignet sich das Gerät aber hervorragend. Auch Videos können aufgenommen werden, dabei wird eine Auflösung von 720p bei 30 fps geboten. Damit lassen sich Erinnerungen in Bild und Ton in guter Qualität festhalten.

Meine absolute Lieblings-App ist der Music Unlimited Dienst von Sony. Für knapp 10 Euro monatlich erhalte ich damit direkten Zugriff auf Millionen von Songs, die ich jederzeit und überall abrufen kann. Dank der hohen Kompression funktioniert das übrigens auch mit einer gedrosselten Verbindung, mit den richtigen Kopfhörern bleibt der Klang trotzdem nicht auf der Strecke. Videos kommen auf dem 4,2-Zoll-Display ebenfalls sehr gut zur Geltung, egal ob von Youtube oder anderen Quellen. Das Handy hat außerdem bewiesen, dass es äußerst robust ist. Vor einigen Wochen spielte mein kleiner Sohn mit meinem Handy und donnerte es dabei vergnügt in Richtung Boden. Als ich das bemerkte, nahm ich ihm das Telefon natürlich sofort ab. Ich ahnte schon das Schlimmste, doch zu meinem Erstaunen hatte das Telefon kaum einen Kratzer. Das Display blieb sogar völlig unversehrt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Xperia Arc S, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>