Ericsson Xperia arc S

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Seit einiger Zeit nutze ich privat das neue Sony Ericsson Xperia arc S, eines der letzen gemeinsamen Modelle von Ericsson und Sony. Mit den Maßen 125mm x 63mm x 9mm und einem Gewicht von gerade einmal 118 Gramm ein fast schon filigranes, auf jeden Fall sehr elegantes Smartphone. Ich habe mich für die Farbe „Pure White“ entschieden, mit den silbernen Eingabetasten und dem silbernen Rahmen eine schöne Kombination.

Zu den technischen Daten: Das Xperia arc S wird durch  Android in der Version 2.3.4. und einen wirklich flotten 1,4 Gigahertz-Prozessor betrieben. Es bietet 512 Megabyte Arbeitsspeicher und 1GB internen Speicher. Ich habe mit der 32 GB-Speicherkarte nachgerüstet, was sehr sinnvoll ist, gerade wenn man wie ich die ausgezeichnete Kamerafunktionen gerne und oft nutzen möchte. Hier beweist Sony ja traditionell seine Stärken. Die 8 MP-Kamera überzeugt mit 3D-Funktion, schwächelt bei schwächelndem Licht, biete aber ansonsten alles, was man erwarten kann: Externer Auslöser, Autofokus, Weißabgleich, Selbstauslöser und brauchbare Handykamera mit HD-Video Funktion. Mittels Mini HDMI Schnittstelle lassen sich Fotos und Videos problemlos auf den PC übertragen.

Der Musicplayer überzeugt in der von Android bekannten Schlichtheit, er hat alles was man braucht.

Wie die meisten neuen Smartphones setzt auch das Xperia S auf HSDPA,WLAN, oder EDGE, zusätzlich beherrscht das Arc S auch HSPA+. Auf dem 4,2 Zoll großen Touchscreen surft es sich wirklich komfortabel, die Email Verwaltung ist gut organisiert und, auch nicht unwichtig, das Telefonieren mit dem Xperia S ist in wirklich guter Qualität möglich. Bei einem Preis deutlich unter 300 Euro (ohne Vertrag), macht man bei einem Kauf dieses Gerätes eigentlich nichts falsch.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>